MonatJanuar 2019

Wie kann ich in der .htaccess dafür sorgen, dass meine Website nur unter einer Domain und SSL-verschlüsselt läuft

Domains sind spottbillig. Oftmals hat man diverse davon, die auf die gleiche Website zeigen (sollen).

Die Gründe dafür können vielfältig sein, z.B. möchte man alle Schreibweisen seiner Domain oder seines Firmennamens abdecken oder man hat irgendwann die Domain gewechselt und die alte gibt es noch.

Und selbstverständlich möchte man heutzutage sicher gehen, dass die eigene Website SSL-verschlüsselt, also über https ausgeliefert wird.

Diese Aufgabenstellung lässt sich relativ einfach über die .htaccess-Datei lösen, sofern mod_rewrite verfügbar ist:

Zu beachten ist eigentlich nur, dass in der Rewrite-Bedingung (RewriteCond) die Punkte im Domainnamen maskiert werden müssen.

Wie kann ich aus einem WordPress-Plugin heraus auf eine andere Datenbank zugreifen

Gelegentlich möchte man auf eine andere Datenbank zugreifen als auf die, auf der WordPress läuft.

Glücklicherweise kann man sehr leicht eine neue Instanz von wpdb anlegen: